Plakat von ""

Book of Henry

Die Dinge sind nicht immer so, wie sie zu sein scheinen – vor allem nicht in dem kleinen Vorort, in dem die Familie Carpenter lebt. Susan arbeitet als Kellnerin in einem Diner, um als alleinerziehende Mutter ihre beiden Söhne versorgen zu können – den achtjährigen Peter, der die meiste Zeit mit seinen Spielsachen verbringt und den drei Jahre älteren, hochbegabten Henry. Henry hält das Gefüge zusammen und schafft es, auf seine eigene ganz besondere Art


Plakat von ""

Spider-Man: Far from Home

Während Peter (Tom Holland) mit Michelle (Zendaya) und Ned (Jacob Batalon) auf Klassenfahrt in Europa ist, wird er von Nick Fury (Samuel L. Jackon) rekrutiert. Dieser offenbart ihm, dass Europa von sogenannten „Elementals“, Wesen aus Feuer, Wasser und Stein, angegriffen wird. Nun soll Peter zusammen mit einem Mann namens Mysterio (Jake Gyllenhaal) gegen diese Wesen kämpfen.


Plakat von ""

John Wick 3

John Wick (Keanu Reeves) befindet sich auf der Flucht. Es sind nicht nur 14 Millionen Dollar auf seinen Kopf ausgesetzt, er hat auch die Regel aller Regeln gebrochen: er hat einen anderen Menschen im Bereich des Continental Hotels umgebracht. Eigentlich müsste er deswegen längst tot sein, doch Hotelmanager Winston (Ian McShane) gewährte ihm für eine Stunde Gnade, bevor alle Folgen eintreten und Wick offiziell aus der Killergemeinschaft ausgeschlossen wird. Wenn John überleben will, muss er


Plakat von "Spider-Man: Homecoming"

Spider-Man: Homecoming

Begeistert von seiner Erfahrung mit den Avengers, kehrt Peter nach Hause zurück, wo er mit seiner Tante May unter dem aufmerksamen Blick seines neuen Mentors Tony Stark lebt. Peter versucht, zurück in seine normale Tagesroutine zu fallen, doch er wird von dem Gedanken abgelenkt, zu beweisen, dass er mehr ist als die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft. Doch als Vulture als neuer Bösewicht die Bildfläche betritt, ist alles, was Peter wichtig ist, bedroht…


Plakat von "Doctor Strange"

Dr. Strange

Doctor Stephen Strange ist ein arroganter, aber auch unglaublich talentierter Neurochirurg. Nach einem schweren Autounfall kann er seiner Tätigkeit trotz mehrerer Operationen und Therapien nicht mehr nachgehen. In seiner Verzweifelung wendet er sich schließlich von der Schulmedizin ab und reist nach Tibet, wo er bei der Einsiedlerin The Ancient One und ihrer Glaubensgemeinschaft lernt, sein verletztes Ego hinten anzustellen und in die Geheimnisse einer verborgenen mystischen Welt voller alternativer Dimensionen eingeführt wird. So entwickelt sich