21. Juli 2024
Poster for the movie ""

Harry Potter und der Feuerkelch

Poster for the movie ""

Harry Potter und der Feuerkelch (2005)

12 157 min - Abenteuer, Fantasy - 16 November 2005
Your rating:

Das große Abenteuer beginnt, als der Feuerkelch Harry Potters Namen freigibt und Harry damit Teilnehmer eines gefährlichen Wettbewerbs unter drei ruhmreichen Zauberschulen wird – des Trimagischen Turniers. Wer aber könnte Harrys Namen in den Feuerkelch geworfen haben? Jetzt muss er einen gefährlichen Drachen bezwingen, mit gespenstischen Wasserdämonen kämpfen und einem verzauberten Labyrinth entkommen – nur, um am Ende Dem-dessen-Name-nicht-genannt-werden-darf gegenüberzustehen.

Director:  Mike Newell

Photos

No images were imported for this movie.

Storyline

Das große Abenteuer beginnt, als der Feuerkelch Harry Potters Namen freigibt und Harry damit Teilnehmer eines gefährlichen Wettbewerbs unter drei ruhmreichen Zauberschulen wird – des Trimagischen Turniers. Wer aber könnte Harrys Namen in den Feuerkelch geworfen haben? Jetzt muss er einen gefährlichen Drachen bezwingen, mit gespenstischen Wasserdämonen kämpfen und einem verzauberten Labyrinth entkommen – nur, um am Ende Dem-dessen-Name-nicht-genannt-werden-darf gegenüberzustehen.


Collections: Mike Newell

Tagline: Dunkle und schwierige Zeiten liegen vor uns.

Genres: Abenteuer, Fantasy

Details

Official Website: 
Language:  English, French
Release Date:  16 November 2005

Box Office

Budget:  $150.000.000
Revenue:  $895.921.036

Company Credits

Technical Specs

Runtime:  2 h 37 min

Prolog:

Also, du willst wissen, wie dieser Film sich schlägt? Gut, lehn dich zurück und lass mich dir eine Geschichte erzählen. Es ist keine gewöhnliche Geschichte, sondern eine, die Magie und Spannung auf ein neues Level bringt. Willkommen zu „Harry Potter und der Feuerkelch“.

Kapitel 1: Die Einführung

Hier haben wir Harry, unseren Helden, der diesmal in ein verdammtes Turnier verwickelt wird – das Trimagische Turnier. Klingt wie Spaß, oder? Falsch. Dieses Turnier ist gefährlicher als ein Gangster mit einer geladenen Waffe.

Kapitel 2: Die Herausforderungen

Der Junge, der lebte, tritt gegen Drachen, Wassermonster und ein verfluchtes Labyrinth an. Diese Szenen sind so nervenaufreibend wie ein intensiver Showdown in einem Diner. Jede Herausforderung ist ein Stück harte Action, die dich in den Sitz presst.

Kapitel 3: Der Bösewicht

Jetzt kommt der Twist. Voldemort, der Typ, der böser ist als Marsellus Wallace auf einem schlechten Tag, kehrt zurück. Der Kerl bringt die dunklen Zeiten zurück und Harry sieht sich seinem größten Albtraum gegenüber. Kein Wunder, dass das Finale blutiger ist als eine Szene in Zed’s Keller.

Epilog:

„Harry Potter und der Feuerkelch“ mischt das übliche Schuldrama mit düsterer, ernsthafter Action. Die Charakterentwicklung ist so tief wie ein Tarantino-Dialog, und die Magie fühlt sich realer an als Vincent Vegas Tanzeinlagen.

Fazit:

Ein filmisches Erlebnis, das den Zuschauer von Anfang bis Ende fesselt. In der skurrilen Welt der Zauberei und dunklen Mächte findet man Momente der puren Spannung und Emotion. Definitiv ein Volltreffer für jeden Fan von epischen Geschichten und intensiver Action.

Bewertung: 4/5

So, mein Freund, schnapp dir dein Popcorn und mach dich bereit für einen wilden Ritt durch die magische Welt von Harry Potter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert